Suche:

┃ ➜ Kultur/Freizeit ➜ Kultur ➜ Termine

kulturelle Termine

Auswahl Art:

Stadt Schlieben

20.05.2022 | Weltbienentag
Am 20. Mai ist Weltbienentag

Vom Frühjahr bis zum Herbst sind die Honigbienen mit etwa 20 km/h unterwegs, um Pollen und Nektar zu sammeln. Auf der Blüte saugen sie mit ihrem langen Rüssel den süßen Nektar in ihren Honigmagen, der nach etwa 200 Blüten komplett gefüllt ist. Zugleich lösen sie dabei mit ihrem Körper Blütenpollen aus den Staubgefäßen, bepudern sich damit und schieben ihn in die Pollenkörbchen ihrer Hinterbeine. Beim Besuch der nächsten Blüte wird diese bestäubt, wenn der Pollen auf die Narbe gelangt. Voll bepackt fliegen sie zurück zu ihrem Bienenstock, direkt am Eingang werden sie dort von Wächterinnen kontrolliert. Wer als Stockgenossin identifiziert wird, darf ins Innere - hinein in eine faszinierende Welt.
Wenn auch Sie mal einen Blick in diese unbekannte Welt werfen möchten, dann haben Sie ab dem 20. Mai im Drandorfhof die Möglichkeit dazu. Gemeinsam mit den Imkern des Sonnenschein e.V. Schlieben, dem Landesverband Brandenburgischer Imker e.V. und dem Deutschen Imkerbund e.V. laden wir Sie ein, in die Wunderwelt der Bienen einzutauchen.

 
Drandorfhof
02.06.2022, 10:00 Uhr | Fahrradcodierung

Per Gravur werden Fahrräder, Rollatoren oder Fahrradanhänger mit einer persönlichen Buchstaben- und Zahlenkombination versehen. Ein eigener Kugelschreiber sollte mitgeführt werden. Ebenso sind Eigentumsnachweise und Personaldokumente mitzubringen. Kinder unter 16 Jahren benötigen eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten.

 
Drandorfhof
05.06.2022, 07:00 Uhr | Pfingstsingen
"Schliebens Männer laden Pfingstsonntag ein"
zum Spring mit Kaffee, Kuchen, Bier und Wein
--------------------------------------------------------------------------------------

In diesem Jahr möchte der Männergesangverein 1836 Schlieben e.V. das traditionelle Pfingstsingen auf der 1850 erbauten Naturbühne "Am Spring" auf dem Langen Berg wieder beleben.

In den zurückliegenden zwei Jahren musste es pandemiebedingt ausfallen. Auch Übungsstunden konnten nicht durchgeführt werden. Diese Situation war für viele Chöre und Vereine in unserem Landkreis der Grund zur Auflösung. Wir Männer des Männergesangvereins 1836 Schlieben e.V. wollen im 186. Jahr unseres Bestehens nicht aufgeben. Obwohl unsere Mitgliederzahl stark dezimiert ist, wollen wir die Tradition des Pfingstsingens erhalten und gemeinsam mit dem Frauenchor Schlieben, dem Chorverein "pro musica" Herzberg e.V. und dem Männergesangverein 1836 Herzberg e.V., in diesem Jahr wieder ein Pfingstsingen an historischer Stätte veranstalten.

Unterstützen Sie unser Vorhaben und halten Sie uns, wie die vielen Jahre zuvor, als unser unverzichtbares
Publikum die Treue.

Im Anschluss
Mit Musik zum Frühschoppen auf den Weinberg. Fürs leibliche Wohl ist gesorgt, wie all die Jahre zuvor.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch
Der Männergesangverein 1836 Schlieben e.V.


 
"Am Spring" am Langen Berg
05.06.2022 | Pfingstfrühschoppen
(keine Angaben vorhanden)
11.06.2022 bis 12.06.2022, 10:00 Uhr | Schlieben - anlässlich der der Brandenburger Landpartie lädt der Verein zur Förderung des Weinbaus in Schlieben e. V. auf den Weinberg ein
 
Weinberg
12.06.2022 | Brandenburger Landpartie
(keine Angaben vorhanden)
12.06.2022 | Schlieben | 25. traditionelle Schliebener Radpartie im Rahmen der Brandenburger Landpartie
Auf die Pedale, fertig, los!
25. Schliebener Radpartie lädt alle Radbegeisterte zur Entdeckungstour durch das Schliebener Land ein



Am Sonntag, dem 12. Juni 2022, wird das Schliebener Land bereits zum 25. Mal im Rahmen der Brandenburger Landpartie mit dem Fahrrad erkundet. Die vielfältigen Facetten zwischen Kremitzaue und Fichtwald, dem Naherholungsgebiet Körbaer See und Schliebener Weinberg lassen selbst Einheimische ihre Heimat bei jedem Ausflug neu entdecken.
9:30 Uhr ist Treffpunkt auf dem Schliebener Drandorfhof. Um 10 Uhr startet die Fahrradtour in Richtung der Gemeinde Kremitzaue. In Kolochau empfängt der Konzeptkünstler Hans-Peter Klie die Radler in seinem Atelier KUNST&ARCHIV und führt durch seine aktuelle Ausstellung futura*ars*vivendi*. Anschließend bieten die Männer und Frauen der IG Historisches Feld ein Mittagsangebot im Kolochauer Herrenhaus an. Im Schliebener Ortsteil Oelsig begrüßt Gerhard Kupke die Radpartie-Teilnehmer und wird Ihnen Interessantes und Wissenswertes über das Dorf sowie über das Oelsiger Luch näher bringen.

 
Drandorfhof -> Kolochau -> Oelsig -> Wehrhain
14.06.2022, 14:00 Uhr | Eröffnungsveranstaltung der 28. BSV.
(keine Angaben vorhanden)
14.06.2022 | Schlieben | Seniorenwoche: Eröffnungsveranstaltung
Beginn: 13:30 Uhr

"Frau Adler und Dr. Titel"
ein vergnügliches unterhaltsames Programm der Schauspieler Jan Mixsa und Jörg Schmidt vom Figuren & Improvisationstheater Ilmenau-Roda.

Anschließend werden beim gemütlichen Beisammensein Kaffee und Kuchen sowie Eisspezialitäten angeboten.

Alle Interessierten sind herzlich zu den Vernstaltungen eingeladen.

Voranmeldungen sind aus organisatorischen Gründen sehr erwünscht.
 
Drandorfhof
Tel: 03536181699
15.06.2022 | Seniorenwoche
Veranstaltungen im Rahmen der Brandenburgischen Seniorenwoche in den Gemeinden des Amtes Schlieben.
16.06.2022, 14:00 Uhr | Seniorenakademie
(keine Angaben vorhanden)
16.06.2022, 10:00 Uhr | Seniorenwoche: Tag der Pflege
"Tag der Pflege"

Regionale Pflegedienste, Seniorenheime, Hospize, Notfallseelsorge und ein Sanitätshaus stellen sich vor und beantworten Ihre Fragen.

11 Uhr: Vortrag zum Thema "Demenz", Referentin: Frau Lück vom Kompetenzzentrum Demenz für das Land Brandenburg in Potsdam

Während der Veranstaltung wird ein kleiner Imbiss angeboten.
 
Drandorfhof
17.06.2022 | Seniorenwoche:
Traditioneller Spiele-Nachmittag

Mit Kaffeetafel im Backhaus des Drandorfhofe.
01.07.2022 bis 03.07.2022 | Moienmarkt
(keine Angaben vorhanden)
03.10.2022 | Kellerstraßenfest
(keine Angaben vorhanden)
08.10.2022 | Herbstliedsingen
(keine Angaben vorhanden)
12.11.2022 | Martinsgansessen und Schliebener Wein
(keine Angaben vorhanden)
26.11.2022 bis 27.11.2022 | Weihnachtsmarkt
(keine Angaben vorhanden)
06.12.2022, 14:00 Uhr | Seniorenweihnachtsfeier
(keine Angaben vorhanden)

Stadt Schlieben OT Jagsal

13.08.2022 bis 14.08.2022 | Dorffest
(keine Angaben vorhanden)
01.10.2022 | Herbstfeuer
(keine Angaben vorhanden)
12.11.2022 | Eisbeinessen
(keine Angaben vorhanden)
10.12.2022 | Weihnachtsfest
(keine Angaben vorhanden)

Stadt Schlieben OT Werchau

25.06.2022, 15:00 Uhr | Traditionelles Dorffest mit Teichfahren
(keine Angaben vorhanden)
30.09.2022, 18:00 Uhr | Herbstfeuer
(keine Angaben vorhanden)
01.12.2022, 15:00 Uhr | Rentnerweihnachtsfeier
(keine Angaben vorhanden)
09.12.2022, 18:00 Uhr | Glühweinabend
(keine Angaben vorhanden)

Fichtwald OT Stechau

24.09.2022, 09:00 Uhr | Pokalwettkampf JFw
(keine Angaben vorhanden)
05.11.2022, 18:00 Uhr | Herbstfeuer
(keine Angaben vorhanden)
23.12.2022 | Weihnachtsmarkt
(keine Angaben vorhanden)

Hohenbucko

05.06.2022, 10:00 Uhr | Pfingstfrühschoppen
(keine Angaben vorhanden)
13.08.2022 bis 14.08.2022 | Kreisjungtierausstellung Rassekaninchen
(keine Angaben vorhanden)
27.08.2022, 15:00 Uhr | Dorffest
(keine Angaben vorhanden)
15.10.2022 | Herbstfeuer
(keine Angaben vorhanden)
26.11.2022 | Baumaufstellen FFw
(keine Angaben vorhanden)
03.12.2022, 15:00 Uhr | Lichterfest
(keine Angaben vorhanden)
31.12.2022, 19:00 Uhr | Silvester
(keine Angaben vorhanden)

Hohenbucko OT Proßmarke

18.06.2022 bis 19.06.2022 | Dorffest
(keine Angaben vorhanden)
29.10.2022 | Herbstfeuer
(keine Angaben vorhanden)

Kremitzaue OT Kolochau

18.06.2022 bis 19.06.2022 | Projekt futura*ars*vivendi*
Samstag, 18.06.2022 | 16.00 Uhr
"Jenseits von Garten- und Baumarkt: klimangepasste Bepflanzung mit Wildblumen und -stauden"
Vortrag Klaus-Peter Manig, Staudengärtner in Uebigau
Pflegeleicht und viel schöner, da herrlich abwechslungsreich blühend, sind Staudenbeete. Einmal gepflanzt, muss man lediglich im Frühjahr oder Herbst einmal zurückschneiden - dann kommen die Blüten immer wieder.
Staudengärtner Klaus-Peter Manig zeigt anschaulich, welche Pflanzen auch großer Trockenheit und sandigem Boden standhalten und wie eine Kombination gepflanzt werden kann, die das ganze Jahr über blüht und somit auch Bienen eine stetige Nahrungsquelle bietet.

Samstag, 18.06.2022 | 18.00 Uhr
"Jenseits von Eden - Der Garten als Refugium für Philosophen und Künstler"
Vortrag von Barbara Straka (Kunsthistorikerin/Potsdam) mit Bildern
Schon immer haben Philosophen, Künstler und Literaten Verbindungen zwischen kreativen Prozessen in der Natur und der Kunst gesehen. Für sie war die Natur Bereicherung und Inspiration, Ausgleichs- und Reflexionsort für das Leben. Die Kunsthistorikerin Barbara Straka beleuchtet diese Wechselbeziehung.


Sonntag, 19.06.2022 | 10.00 Uhr
Mitmach-Aktion: Wildbieneninsel anlegen Sandbett mit Trockenholz - ganztägige Mitmachaktion
mit dem NABU und FIB e. V. Finsterwalde. Wenn möglich Schaufel mitbringen! In der ganztägigen Mitmach-Aktion wird gemeinsam mit den Besuchern eine Wildbieneninsel angelegt, die vor allen Dingen Nistplatz für die vielen unterschiedlichen Wildbienenarten ist. Wildbienen sind in Deutschland stark gefährdet. Etwa die Hälfte aller Arten steht auf der Roten Liste gefährdeter Tierarten, einige Arten sind bereits ausgestorben oder unmittelbar vom Aussterben bedroht.

Sonntag, 19.06.2022 | 18 Uhr
"Hin und weg" - Vom ökologischen Wert und Schicksal landschaftlicher Kleinstrukturen im menschlichen Siedlungsraum Vortrag von Dr. Mario Huth ,Jeßnigk.
Kleine und scheinbar unaufgeräumt wirkende Hecken, Totholz, Baumreihen an Straße und Feld, Unkrautwiesen oder überwucherte Uferböschungen werden heutzutage oft umgestaltet, überbaut oder schlimmstenfalls vollständig entfernt. Ihr ökologischer Wert ist jedoch gerade in einem verwilderten Zustand sehr hoch. Mario Huth beleuchtet den unschätzbaren Wert von Pflanzen, die in unserer Wahrnehmung eine eher untergeordnete Rolle spielen.

An allen Wochenenden Samstag / Sonntag:
- In der Ausstellung ars*ego ab dem 8. Mai: Führungen mit Hans-Peter Klie
- Was wächst denn hier? Pflanzenbestimmung auf der Wiese
- Eltern-Kind-Programm: "Basteln mit der Natur"
- Bienen-, Insekten- und Nisthilfen-Infos vom NABU (Naturschutzbund Deutschland)
- Echte Alpakas vom Alpaka Erlebnishof Rahnisdorf
- Regionale Produkte aus Schlieben (u. a. Wein) und Kolochau (Honig)
- Bierspezialitäten vom Finsterwalder Brauhaus / Kuchen vom Café Plätzchen, Herzberg / Kaffee von der kleinen Rösterei Herzberg

Immer Sonntags: "Populäre Gartenirrtümer" - Humorvolle Einwürfe vom Stadtgärtner a. D. Reinhard Straach.

Lebusa

21.05.2022, 13:00 Uhr | Lebusa | 27. Amtsausscheid der Feuerwehren des Amtes Schlieben
Mit anschließender Abendveranstaltung!
 
Sportplatz
06.06.2022, 10:00 Uhr | Mühlentag + ggf. Reitertag
mit Mühlenführung. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
 
Bockwindmühle
10.09.2022 bis 11.09.2022 | Dorf.- und Mühlenfest
(keine Angaben vorhanden)
25.12.2022 | Disko
(keine Angaben vorhanden)

Lebusa OT Freileben

09.07.2022, 10:00 Uhr | Freileben |2. Seifenkisten-Rennen
Anmeldeschluss: 15.06.2022


 
Tel: Tel. 017663467631

Lebusa OT Körba

09.07.2022, 14:00 Uhr | Frauenchor Schöner-Kolpin
(keine Angaben vorhanden)

(außerhalb des Amtes)

15.06.2022, 19:30 Uhr | Benefizkonzert der Bundeswehr im Schlosshof Annaburg
Das Luftwaffenmusikkorps der Bundeswehr aus Erfurt gastiert am Mittwoch, 15. Juni, im Schlosshof Annaburg.

Es handelt sich dabei um ein Benefizkonzert zugunsten krebskranker Kinder.

Ob Gelöbnis oder Großer Zapfenstreich, Feierstunde oder Festakt, das Luftwaffenmusikkorps aus Erfurt bietet den passenden musikalischen Rahmen. Mit traditionsreichen Märschen ist das Orchester in ganz Deutschland unterwegs, um militärische Anlässe zu begleiten. Bei Benefizkonzerten zeigt das Musikkorps, dass es außer Märschen auch mit symphonischer Blasmusik, modernen Klängen oder Pop und Swing begeistern kann.

Der Bundeswehrstandort Schönewalde/Fliegerhorst Holzdorf und die Stadt Annaburg veranstalten dieses Wohltätigkeitskonzert, um mit dem Erlös den Verein "Krebskranke Kinder in Not e.V." aus Jessen, mit finanziellen Mitteln zu unterstützen. Beginn der Veranstaltung ist um 19:30 Uhr, Einlass bereits ab 18:00 Uhr. Eine Karte kostet im Vorverkauf zwölf Euro, erhältlich unter anderem bei der

Stadtinfo im PORZELLANEUM, Torgauer Str. 68 in Annaburg, Telefon 035385/311556

Für das leibliche Wohl wird durch regionale Anbieter gesorgt.

 
Tel: 035385/311556
Druck Inhalt Impressum
Datenschutz
Startseite     nach oben     Kontakt
Hier können Sie uns mitteilen, wo Sie ein Infrastrukturproblem entdeckt haben:
gefährliche Schlaglöcher zum Beispiel oder wilde Mülldeponien,
unnötige Barrieren für ältere oder behinderte Menschen.
 
[externe Seite]